Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir vermieten und vermitteln Ferienunterkünfte entsprechend unserer Buchungsangebote.
Vertragsverhältnisse und Buchungen werden durch die schriftliche oder mündliche Buchung des Mieters und unsere schriftliche Buchungsbestätigung (Postsendung oder auch E-Mail) verbindlich.

Anreise
Wir empfangen Sie am Anreisetag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr im Sahlenburger Weg 10 in 27476 Cuxhaven. Eine frühere oder spätere Anreise bedarf immer einer frühzeitigen Absprache. Eine frühere Anreise ist in der Saison nur selten möglich. Bitte richten Sie sich auf eine Anreise ab 14.00 Uhr ein.

Abreise
Die Unterkunft und der Parkplatz sind am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr zu räumen. Die Wohnung ist besenrein zu übergeben, die Mülleimer sind zu leeren und das Geschirr ist zu spülen. Bitte verschließen Sie alle Fenster und die Wohnungstür. Die Rückgabe der Schlüssel erfolgt ausschließlich an den auf der Vorderseite genannten Rückgabeort.

Zahlungen
Es gelten die vertraglich genannten Zahlungsvereinbarungen. Wurde eine Anzahlung vereinbart, ist diese bei Vertragsschluss fällig. Wurde eine Restzahlung vereinbart, ist diese zum vereinbarten Termin fällig. Gegebenenfalls noch offene Mietkosten sind spätestens in bar bei Anreise zu zahlen. Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis vor oder nach Beginn der Mietzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter die vereinbarten Zahlungen nicht fristgemäß leistet oder wiederholt gegen die Hausordnung verstößt. Für Schäden und Kosten haftet der Mieter.

Hausordnung
Die Mieter sind zu gegenseitiger Rücksichtnahme aufgefordert. Insbesondere solche Tätigkeiten, die die häusliche Ruhe beeinträchtigen sind zu vermeiden. Radio, TV und sonstige Tonerzeuger sind auf Zimmerlautstärke einzustellen. Eine Untervermietung, Überlassung, Überbelegung und Zweckentfremdung der Wohnung ist nicht erlaubt. Nichtraucherwohnungen: In allen Wohnungen, Treppenhäusern und sonstigen Räumen ist absolutes Rauchverbot. Haustiere sind in unseren Wohnungen, Treppenhäusern und Anlagen nicht gestattet. Der Kurbeitrag/Gästebeitrag ist nach den Satzungen der Stadt Cuxhaven zu entrichten und nicht im Mietpreis enthalten. Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt mitsamt Inventar mit aller Sorgfalt zu behandeln. Für die schuldhafte Beschädigung von Einrichtungsgegenständen, Mieträumen oder des Gebäudes sowie der zu den Mieträumen oder dem Gebäude gehörenden Anlagen ist der Mieter ersatzpflichtig, wenn und insoweit sie von ihm oder seinen Begleitpersonen oder Besuchern schuldhaft verursacht worden ist. Für die durch nicht rechtzeitige Anzeige verursachten Folgeschäden ist der Mieter ersatzpflichtig. Defekte und Mängel sind unverzüglich zu melden.

Rücktrittsgebühren
Für den Fall eines Rücktritts werden die nachfolgenden pauschalierten Rücktrittskosten vereinbart.
Bis 45 Tage vor dem gebuchten Anreisetag berechnen wir 10 % des Gesamtmietpreises, mindestens jedoch 35 €.
Ab 44 Tage vor dem gebuchten Anreisetag berechnen wir 90 % des Gesamtmietpreises, sofern keine anderweitige Vermietung erfolgen kann.
Bei einer Nichtanreise ohne Stornierung oder vorzeitigen Abreise berechnen wir 100% des Gesamtmietpreises.
Die Höhe der Rücktrittsgebühren berücksichtigt die durchschnittlich ersparten Aufwendungen und die gewöhnlich auftretenden Schäden. Dem Kunden steht der Nachweis frei, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Eine Rücktrittserklärung kann nur schriftlich erfolgen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung.

Datenschutz
Der Kunde erklärt sich mit der Verarbeitung seiner Daten einverstanden, soweit diese im Rahmen der Zweckbestimmung der Rechtsbeziehung liegt. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten erheben wir nur im notwendigen Umfang. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich staatliche Stellen und Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung unserer Geschäftsprozesse benötigen. Link zu unserer ausführlichen Datenschutzerklärung

Nutzungsvereinbarung für das Internet/Wlan: Für die über das Internet/Wlan übermittelten Daten, die darüber in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Dienstleistungen und getätigten Rechtsgeschäfte ist der Mieter selbst verantwortlich. Besucht der Mieter kostenpflichtige Internetseiten oder geht er Verbindlichkeiten ein, sind die daraus resultierenden Kosten von ihm zu tragen. Er ist verpflichtet, bei Nutzung des WLANs das geltende Recht einzuhalten. Die Nutzung des WLANs erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko des Mieters. Der Mieter stellt den Vermieter von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung durch den Mieter und/oder auf einem Verstoß gegen die vorliegende Vereinbarung beruhen.

Sonstige Bestimmungen: Änderungs-, Umbuchungs- und Rücktrittserklärungen müssen schriftlich erfolgen. Es findet deutsches Recht Anwendung. Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist das Amtsgericht Tostedt zuständig. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht berührt. Der Mietvertrag kann von beiden Seiten gekündigt werden, wenn die Erfüllung des Vertrages infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. Beide Vertragsparteien werden von ihren vertraglichen Verpflichtungen frei. Sie müssen jedoch der jeweils anderen Vertragspartei bereits erbrachte Leistungen erstatten.

Widerruf: Gemäß den gesetzlichen Regelungen nach § 312b III des BGB Fernabsatzverträge, gilt das Widerrufsrecht nicht für Reisebuchungen und die Anmietung von Ferienunterkünften. Der Mieter kann jedoch jederzeit durch eine schriftliche Stornierung vom Vertrag zurücktreten. Die Berechnung der Rücktrittsgebühren werden entsprechend unserer o.g. Rücktrittsgebühren berechnen.